info@gsp-schoenberg.de
0 43 44 / 16 18

Mittlerer Schulabschluss

 

Am Ende der 10. Jahrgangsstufe wird der Mittlere Schulabschluss absolviert.

Die Teilnahme am Mittleren Schulabschluss ist für die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Probstei der Regelfall.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann nach dem Erwerb des MSA eine Versetzung in die Oberstufe erfolgen. Im Abschlusszeugnis des MSA darf nicht mehr als eine Note schlechter als 3** sein. Die Noten 5** und 6** dürfen gar nicht vorkommen. Darüber hinaus gilt, dass eine 4** in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch durch eine 2** in derselben Fächergruppe ausgeglichen werden muss. Die Klassenkonferenz kann eine Versetzung auch bei abweichendem Leistungsbild beschließen, wenn sie die Bedingungen für eine erfolgreiche Mitarbeit in Klasse 11 erfüllt sieht.